Skip to main content

Rezept: Hähnchenfilet mit Gemüse und leichter Erdnussnote

Asiatisches Low Carb Rezept mit Hähnchenbrustfilet, Gemüse und Erdnuss-Sojasoße.

Rezept drucken
Hähnchenfilet mit Gemüse und leichter Erdnussnote
Hähnchenfilet mit Gemüse und leichter Erdnussnote
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Asiatisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Gericht
Marinade
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Asiatisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Gericht
Marinade
Hähnchenfilet mit Gemüse und leichter Erdnussnote
Anleitungen
Für die Marinade
  1. Sojasoße in eine Schüssel geben
  2. Sambal Oelek hinzufügen und verrühren
  3. gehackten oder gepressten Knoblauch, Kräuter und Pfeffer hinzugeben und alles verrühren
Für das Gericht
  1. Wenn TK Kaisergemüse verwendet wird, dann ca. 5 Minuten im Topf oder Mikrowelle vorgaren
  2. Hähnchenfilet in mundgerechte Stücken schneiden und in der Schüssel mit der Marinade vermischen.
  3. Das Fleisch ca. 15 Min. ziehen lassen (im Optimalfall lässt man das Fleisch über Nacht ziehen)
  4. Währenddessen Paprika, Zwiebeln und ggf. Kaisergemüse (falls frisches Gemüse verwendet wird) in mundgerechte Stücke schneiden
  5. Sesamöl in der Pfanne erhitzen- am besten in einer Wokpfanne
  6. Hähnchenfilet mit der Marinade dazugeben und ca. 7 Minuten braten bzw. köcheln
  7. Paprika, Zwiebeln, Kaisergemüse dazugeben und weitere 7-10 Minuten auf kleinerer Stufe mitköcheln lassen.
  8. Zum Schluß die Erdnussbutter dazugeben und alles verrüheren und weitere 3 Minuten köcheln lassen
  9. Das Ganze in einer Schüssel auf dem Teller anrichten Wer es nicht Low Carb mag, kann natürlich auch Reis dazu essen.
Dieses Rezept teilen

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *