Skip to main content

Rezept: Zucchini Spaghetti mit Hähnchenbrustfilet

Mediterranes Low Carb Gericht mit Zucchini und Hähnchenbrustfilet in Tomatensoße.





Rezept drucken
Zucchini Spaghetti mit Hähnchenbrustfilet
Zucchini Spaghetti mit Hähnchenbrustfilet
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Mediterran
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Mediterran
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Zucchini Spaghetti mit Hähnchenbrustfilet
Anleitungen
  1. Zucchini mit einem Sparschäler oder einem Spiralschneider zu "Spaghettis" verarbeiten
  2. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden
  3. Olivenöl in der Pfanne erhitzen (nicht zu heiß werden lassen) und die Zwiebeln und den Knoblauch darin ca. 3 Minuten anbraten
  4. Das Tomatenmark hinzugeben und ca. 2 Minuten mitbraten lassen
  5. Dann das Hähnchenfilet dazugeben und ca. 7 Minuten durchbraten. Alles mit einem Pfannenwender immer mal wieder durchmengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Hitze etwas runterdrehen und die passierten Tomaten untermischen. Das Ganze ca. 2-3 Minuten weiterköcheln lassen
  7. Crème légère und die übrigen Gewürze und Kräuter untermischen und gut verrühren. Ich würde mit Oregano und Basilikum nicht zu sparsam umgehen.
  8. Zum Schluss noch die Zucchini Spaghetti hinzugeben und alles gut miteinder vermischen. Nach ca. 2-3 Minuten köcheln sind die Zucchini "bissfest".
Rezept Hinweise

Nährwerte

Nährwerte pro Portion
Energie 370 kcal / 1541 kJ
Fett 8 g
Kohlenhydrate 17 g
Eiweiß 52 g

Dieses Rezept teilen

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *