Skip to main content

Rezept: Hähnchen Rosmarin

Rezept für Hähnchenbrust aus dem Backofen mit einer Rosmarin-Knoblauch Marinade




Rezept drucken
Rezept: Hähnchen Rosmarin
Rezept: Hähnchen Rosmarin
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Mediterran
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Mediterran
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Rezept: Hähnchen Rosmarin
Anleitungen
  1. Den Knoblauch fein hacken oder pressen und in einer kleinen Schüssel mit dem Olivenöl und allen Gewürzen gut vermischen
  2. Die Hähnchenbrust ggf. von Sehnen und Haut befreien und zusammen mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben und gut durchkneten, damit sich die Marinade im Beutel verteilt.
  3. Das Ganze dann ca. 2 Std. im Kühlschrank ziehen lassen. (Wer es eilig hat, kann auch auf die Wartezeit verzichten und das Hähnchen direkt garen)
  4. Anschließend die Hähnchenbrust-Stücke in eine Back- bzw. Auflaufform geben und bei 200° ca. 20 Minuten im Ofen garen
Rezept Hinweise

Die Hähnchenbrust lässt sich mit Sicherheit auch gut auf dem Grill oder in der Pfanne zubereiten, habe ich aber selber noch nicht ausprobiert.

Als Beilage eignen sich jegliche Arten von Gemüse, wie Brokkoli oder grüne Bohnen

Dieses Rezept teilen

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *