Skip to main content

Rezept: Low Carb Grillmarinade – Chili Knoblauch

Low Carb Grillmarinade – Chili Knoblauch

Hähnchenbrust mit Low Carb Grillmarinade „Chili-Knoblauch“ aus frischen Zutaten ist leicht zuzubereiten und schmeckt köstlich 🙂

Als Beilage eignet sich Salat oder Gemüse wie z.B. grüne Bohnen

Rezept drucken
Low Carb Grillmarinade – Chili Knoblauch
Low Carb Grillmarinade – Chili Knoblauch
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Asiatisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Marinade
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Asiatisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Marinade
Low Carb Grillmarinade – Chili Knoblauch
Anleitungen
  1. Hähncheninnenfilets waschen, trockentupfen und evtl. von Haut befreien
  2. Öl und Sojasauce in eine Schüssel geben
  3. Chili fein hacken und dazu geben
  4. Knoblauch pressen oder ebenfalls fein hacken und dazugeben
  5. Etwas Zitronengras und Pfeffer dazu geben und alles gut verrühren
  6. Das Fleisch zusammen mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben und etwas „durchkneten“, damit sich die Marinade gut verteilt. Beutel verschließen und mindestens 1 Std. (besser sogar über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.
  7. Anschließend auf dem Grill oder in der Pfanne grillen bzw. braten
Dieses Rezept teilen

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *